StreetArt

Aufgesprüht und hingeklebt: StreetArt in Hamburg

- Neue Route + neue Kunstwerke! -

Eine Entdeckungstour durch Hamburgs größte Freiluftgalerie, das Schanzenviertel. Was hat Goethe mit Graffiti zu tun und was hat OZ zur Legende gemacht? Entdecken Sie die facettenreiche Welt der StreetArt von den Anfängen bis zum Aufstieg als etablierte Kunst, die Künstler, deren Hintergründe und ihre Techniken.

Bilder

Treffpunkt

vor der U-Bahnstation Feldstraße (U3)

Anmeldung empfohlen!

Ticket buchen

Gruppenanfrage stellen

Kommentare (2)

  • Katrin Harke, am 01.10.2019

    Einen ganz, ganz herzlichen Dank noch einmal für eine großartige Street-Art Führung bei nassem Schmuddelwetter. Es war unglaublich interessant, den Blick für all die kleinen und großen Kunstelemente in unserer Stadt zu schärfen. Und Schuhe in den Bäumen bewerte ich ab morgen ganz, ganz anders .... ;o)
    Ich empfehle uneingeschränkt weiter!!

    Antworten
  • T.K., am 13.06.2019

    Sehr geehrte Damen und Herren
    danke für die Bereitstellung von Herrn H. Er hat uns herausgefordert mit vielen Fragen, ging schon mit Goethe los, wir komnnten aber gut antworten.
    Eine prima Führung mit vielen interessanten Detailinformationen.
    Für dei Hamburger eine gute Fortbildung für die Auswärtigen eine neue Facette Hamburgs, die sie noch nicht kannten.
    Wir werden StattReisen weiter gerne nutzen.
    Gruß an Herrn H.
    mfg, T.K.

    Antworten

Neuen Kommentar schreiben

Mitgliedschaften